Eine hochwertige Buchhaltungsführung

Wie ist es in Tschechien?

Da die juristischen Personen – GmbH in Tschechien eine Buchhaltung /früher gennant “doppelte Buchhaltung”/ durch die ganze Zeit der Firmenexistenz in Tschechien ( vom Anfang bis einem Firmenuntergang) führen müssen, sind wir vorbereitet Ihnen mir den Buchhaltungsdingen und auch mit anderen Fragen, die zu dem ganzen Thema “Buchhaltung und Steuern gehören”, helfen. Wir helfen Ihnen sich  von der Steuerbelastung in Deutschland befreien zu lassen.

Andere wichtige Buchhaltungsthemen

  • wie z.B. eine Geldleistung bei Gründung einer GmbH zu buchen
  • welche Rechnungsbücher zu führen
  • welche Unterlagen sind für die Buchhaltung wichtig
  • wie lange die Unterlagen zu archivieren
  • Buchung des Stammkapitals usw.

Die Zentrale für eine gegenseitige Steuer Aushilfe

Unsere Firma bietet Ihnen ein komplettes Ökonomischservice im Bereich der Firmengründung, der Optimalisierung, des Wohnsitzes und anderer rechtlichen Leistungen in der Tschechischen Republik an. Die Steuerpflicht im Tschechien is 19 %, aber damit endet das ganze Firmenpotential nicht (!!!). Mit der Firmengründung gewinnen Sie durch unseres Steuerservice eine automatische Optimalisierung in der Höhe von ca 50.000 EUR pro Jahr.

Unsere Unterstützung für Ihre Steuereinsparung

In unserer Zentrale außerdem die erwähnte Steuereinsparung min. 50 000 EUR pro Jahr gewinnen Sie auch andere Steuerbegünstigung, u.zw. mittels des Prozeßes sogennante ” Gegenseitige Steuer Aushilfe ” . Mit Hilfe von unseren internen Steueraktivitäten erreichen wir die Maximierung Ihrer Steuereinsparung in der Beziehung nicht nur zum tschechischen sondern auch zum deutschen Steuersystem.

Brauchen Sie mehrere Informationen zum Thema “Buchhaltung”? Bitte hier klicken und kontaktieren Sie uns.